Philosophie

D'Natur im Glas. Warum und was heisst das?

Meine Motivation ist es natürliche und authentische Weine zu keltern. Ich bin überzeugt, dass die Natur alles Gute bereits enthält. Deshalb versuche ich ohne Zusätze bei der Vinifikation zu arbeiten. Also die Traube und deren Saft, 'ungefiltert' ins Glas zu bringen. Der Wein widerspiegelt damit sein Terroir, die Traubensorte und den Jahrgang - ohne Wenn und Aber.

Mit dieser Art der Weinkelterung entstehen einzigartige, komplexe und aromatische Weine - so vielfältig wie die Natur es ist!

Damit dies gelingt, verfolge ich folgende Grundsätze: 

  • Keine Filtration
  • Keine Schönungsmittel
  • Spontangärung mit natürlichen Hefen
  • Trockene Weine
  • Barrique-Ausbau
  • Geringe Schwefelzugabe

Oder kurz: